Fadenlifting ist eine sanfte, zuverlässige und schmerzarme Alternative zu aufwändiger Lifting-Operation. Durch den natürlichen Alterungsprozess und externe Faktoren verliert die Haut mit der Zeit ihre Spannkraft, die ursprünglichen Proportionen verschieben sich und das Gewebe sackt ab. Auch die Struktur der Haut verändert sich: Das Bindegewebe wird dünner und die elastischen Kollagenfaser erschlaffen. Hier kann das Fadenlifting unterstützend eingesetzt werden.

Bei dem Fadenlifting handelt es sich um biologisch abbaubare Fäden aus Polydioxanon (PDO), die schon seit vielen Jahren in der Chirurgie eingesetzt werden. Somit basiert die Methode auf jahrelanger Erfahrung. In der ästhetischen Behandlung werden die PDO-Fäden mit Hilfe einer dünnen Nadel unter der Haut eingesetzt und bilden dort ein stabiles Netzwerk, wodurch die Haut gestrafft und das Gewebe in die ursprüngliche Position angehoben wird. Die Behandlung ist fast schmerzfrei, da die entsprechenden Bereiche zuvor örtlich betäubt werden. Die Anzahl der einzusetzenden Fäden richtet sich nach dem zu straffenden Areal und Ihren Wünschen. Eine Beschränkung ist hierbei nicht gegeben. Der Abbauprozess der Fäden dauert ca 18 Monate, dabei wird eine Reaktivierung (s.g. Biostimulation) des Bindegewebes stimuliert, sodass die Haut an Festigkeit gewinnt. Der Lifting-Effekt dauert bis zu zwei Jahren.

Die Vorteile des Fadenliftings auf einen Blick:

  • sehr gute Verträglichkeit
  • zu 100% abbaubar
  • sichtbare Effekte ohne Narben
  • Stimulierung der eigenen Kollagenproduktion, Revitalisierung der Haut
  • langanhaltende Wirkung mit Erhalt der eigenen Mimik


Anwendungsareale:

  • Unterkieferkontur
  • Nasolabialenfalten
  • Mittelgesicht
  • Anhebung der Augenbrauen
  • Halslifting
  • Wangen

Komplikationen nach einem Fadenlifting sind nicht zu erwarten. Nebenwirkungen wie leichte Schwellungen und/oder Hämatome, geringe Hauteinziehung  können gelegentlich auftreten und klingen rasch wieder ab.
Das Fadenlifting eignet sich ausgezeichnet für eine kombinierte Behandlung mit anderen Methoden: Botox®- Injektionen, Hyaluronsäure-Unterspritzung, Eigenbluttherapie (PRP -Dracula) und Micro-Needling.

 

So erreichen Sie uns

Sie erreichen uns montags bis freitags per Telefon unter der Nummer

0 29 21 / 75 325

Sprechzeiten

     vormittags / nachmittags

Montag  8-12 Uhr / 15-17 Uhr
___________________________

Dienstag  8-12 Uhr / 15-18 Uhr
___________________________

Mittwoch  8-12 Uhr / geschlossen
___________________________

Donnerstag  8-12 Uhr / 15-17 Uhr
___________________________

Freitag  8-13 Uhr / geschlossen